040 – 658 680 10

  • Exklusives Naturerlebnis


    Am 10. und 11. September 2016 lädt der Schauspieler und Reitsport-Fan Till Demtrøder zu einem Wochenende der
    besonderen Art ein: eine traditionelle - und nätürlich unblutige - Schleppjagd hinter einer Hundemeute mit
    exklusiven Rahmenprogramm.

  • Exklusives Naturerlebnis


    Am 10. und 11. September 2016 lädt der Schauspieler und Reitsport-Fan Till Demtrøder zu einem Wochenende der
    besonderen Art ein: eine traditionelle - und nätürlich unblutige - Schleppjagd hinter einer Hundemeute mit
    exklusiven Rahmenprogramm.

  • Exklusives Naturerlebnis


    Am 10. und 11. September 2016 lädt der Schauspieler und Reitsport-Fan Till Demtrøder zu einem Wochenende der
    besonderen Art ein: eine traditionelle - und nätürlich unblutige - Schleppjagd hinter einer Hundemeute mit
    exklusiven Rahmenprogramm.

  • Exklusives Naturerlebnis


    Am 10. und 11. September 2016 lädt der Schauspieler und Reitsport-Fan Till Demtrøder zu einem Wochenende der
    besonderen Art ein: eine traditionelle - und nätürlich unblutige - Schleppjagd hinter einer Hundemeute mit
    exklusiven Rahmenprogramm.

  • Exklusives Naturerlebnis


    Am 10. und 11. September 2016 lädt der Schauspieler und Reitsport-Fan Till Demtrøder zu einem Wochenende der
    besonderen Art ein: eine traditionelle - und nätürlich unblutige - Schleppjagd hinter einer Hundemeute mit
    exklusiven Rahmenprogramm.

  • Exklusives Naturerlebnis


    Am 10. und 11. September 2016 lädt der Schauspieler und Reitsport-Fan Till Demtrøder zu einem Wochenende der
    besonderen Art ein: eine traditionelle - und nätürlich unblutige - Schleppjagd hinter einer Hundemeute mit
    exklusiven Rahmenprogramm.

Foto Henry Böhm
Foto Henry Böhm

Seebrücke Ahlbeck

Die perfekte Kulisse für das Usedom Cross Country

Sie ist das Wahrzeichen der Insel Usedom. Die historische Seebrücke in Ahlbeck ist die älteste Deutschlands. Dort wo 1882 eine einfache Aussichtsplattform mit hölzernen Aufbauten für ein Restaurant und eine Bühne errichtet wurde, eröffnete man 1898 eine Seebrücke mit einem 170m langen Seesteg. Die beiden Aufbauten wurden kurz nach der Jahrhundertwende miteinander verbunden und ab 1926 mit einem Segeltuch überdacht. 1930 bekam die Seebrücke ein Holzdach und damit ihre heutige Gestalt. Den größten Teil des letzten Jahrhunderts jedoch fehlte der Seesteg, der im Winter 1941/42 von Eismassen zerstört und nicht wieder aufgebaut wurde.
Während der DDR-Zeit war die Brücke komplett in brauner Farbe gestrichen. 1970 bis 1973 tauschte man die hölzernen Träger gegen die noch heute vorhandenen Stahlträger aus und sicherte so den Erhalt der Brücke. Kurz nach der Wende lies Loriot die Ahlbecker Seebrücke in ihren ursprünglichen Farben streichen und machte sie zur Kulisse für seinen Film „Papa ante portas“. Seitdem erstrahlt sie in weiß mit rotem Dach und grünen Türmen. Wie zu Anfangszeiten befindet sich hier heute ein Restaurant.

Am Samstag, 10.September findet hier nach erfolgreicher Premiere im letzten Jahr nun auch die Zweite "Cross Country Night" statt, am Sonntag, 11.September erwarten wir auch in diesem Jahr viele tausend Zuschauer, die mit uns zusammen einen herrlichen Tag am Strand und eine tolle Show rund um das "Usedom Cross Country" genießen werden. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit der neuen Seebrücken Geschäftsführerin Eileen Seibt.

 

Nicht nur zum flanieren ist die Seebrücke ein Top-Spot, im gemütlichen Restaurant werden Sie kulinarisch auf Ihre Kosten kommen!

Erfahren Sie hier mehr:

 

Foto Jana Lyons
Foto Jana Lyons
Foto Mario Dudacy
Foto Mario Dudacy

Wir Danken Henry Böhm und Jana Lyons für diese wundervollen Fotos!
Wir Danken Henry Böhm und Jana Lyons für diese wundervollen Fotos!
Pressebericht der Ostseezeitung Juli 2016
Pressebericht der Ostseezeitung Juli 2016